Historie

Dies ist die Geschichte unseres Vereins:

Datum Ereignis
24.01.1947 Erste Zusammenkunft der Herren Sitter, März, Holl, Wörner,
14.02.1947 Gründungsversammlung im Gasthaus Rose in Zell, 1.Vorsitzender Sitter, 2.Vorsitzender März, Schriftführer: Holl, Kassier: Esslinger, dazu Frau Wildensee, Jüttner, Kugel, Schichler und Haug
1948 Erste Kleingärten am Neckar
1949 1. Vorsitzender Sitter tritt zurück, neuer 1. Vorsitzender März, 2.Vorsitzender Holl
30.12.1949 Eintragung ins Vereinsregister
1950 Kauf des Backhauses in der Wilhelmstraße in Zell
1955 Hinweis auf Aufgabe der Anlage im Neckartal
April 1956 Gründung der neuen Gartenanlage im Egert
1957 zur Herstellung der neuen Anlage,  des Vereinsheims und des Spielplatzes werden 2000 freiwillige Arbeitsstunden geleistet, im Oktober erste Laubenbestellung
1958 Einweihung des Vereinsheims und der Wasserleitung (nicht in jedem Garten)
1961 Pötzl wird Beisitzer
1965 Pötzl wird 2. Vorsitzender
1966 Erweiterung des Vereinsheims
1969 Pötzl 1.Vorsitzender, Mangold 2. Vorsitzender, Dudek Schriftführer
1969 Rutsche auf dem Spielplatz in Eigenregie erstellt
1970 Anlegen des Festplatzes in der Anlage, H.Kohlschmidt übernimmt das Vereinsheim
1971 Karl März verstorben, zum 1. Mal „Hunde an die Leine“
1972 25 Jahre Kleingärtner (Festzelt auf dem ehemaligen Sportplatz)
1973 Einbau von Wasseruhren
1974 Alfred Mangold, 1. Vorsitzender
1976 Herr Polednicek verstorben, Klaus Eckart wird Mitglied, Herr Pötzl 1. Vorsitzender
1977 Einweihung des Zentrum Zell, Einbruch ins Vereinsheim, Plan Gartenerweiterung um 7 Gärten
1980 Erneuerung der Wasserleitung
1982 Änderung des Wahlrythmus (2 Jahre/2 Jahre), Karussell neu, Erika Dudek kandidiert für den 2. Vorsitzenden
1983 Manfred Kurrle, 2. Vorsitzender
1984  M. Kurrle  1. Vorsitzender,  Herr Gall 2. Vorsitzender,  Herr Pötzl  Ehrenvorsitzender, Klaus-Dieter Glintschert Beisitzer, Herr Otzenberger Wirt
1985 Klaus Eckart Beisitzer
1986 Klaus Dieter Glintschert 2.Vorsitzender
1987 Festabend zum 40-jährigen Vereinsbestehen im Saal der katholischen Kirche
1988

Ausschußsitzung in der Linde, K.-D. Glintschert 1. Vorsitzender, Horst Ziegler 2.Vorsitzender,

Herr Pötzl verstorben,

Stromanschlüsse in der Anlage verlegt, Tausch des Backhauses gegen Grundstückeigentum in der Anlage

1989 Vereinsheim gestrichen, Herr Schöneck neuer Pächter des Vereinsheims
1990 Betonplatte gesetzt unter der langen  Pergola
1991 Klaus Eckart Festordner, Treppenstufen durch Wirt beschädigt
1992 Neuer Vereinsname: „Kleingärtner Zell“
1993 Kassier Volpp hört auf, neuer Kassier J.Pusl, Einbruch in mehreren Lauben
1994 Zuerkennung der neu geschaffenen kleingärtnerischen Gemeinnützigkeit
22.02.1997 Jubiläumsabend im Zentrum Zell, „50 Jahre Kleingärtner Zell a.N. e.V.“
12./13.07.1997 Gartenfest in der Anlage
1997 Heinz Dudek wird Ehrenmitglied
1998 125 Jahre Feuerwehrumzug, wir als Gemüse
1999 Margred Volpp verstorben
2000

Dach der langen Pergula instandgesetzt,

Klaus Eckart wird neuer 1. Vorsitzender

2000 Aus Sicherheitsgründen wurde die Weide vor dem Vereinsheim gefällt
2001 Unfall, ein Auto fährt in den Zaun beim Kinderspielplatz
2002 Schriftführer Dudek hört auf, Nachfolgerin Antje Rink,
2003 Kassier Pusl hört auf, Nachfolgerin Bettina Beichter
2007 Kein 1. Mai-Ausflug mehr, Desinteresse
2010 Ehrenmitglied Wilhelm Volpp verstorben
2011

Ehrenmitglied Heinz Dudek verstorben,

Neuanstrich der Fassade des Vereinsheims

2012 Abtragen des durch Sturm schwer beschädigten Nussbaums auf dem Kinderspielplatz
2013 5 neue Pächter auf einem Schlag
2014 Martin Benske hört als Schriftführer auf, Ronald Hahnke wird Schriftführer
2015

Horst Ziegler tritt als 2. Vorsitzender zurück. Er wird Ehrenmitglied.

Manfred Fischle wird neuer 2. Vorsitzender

2015 Klaus Eckart 1.Vorsitzender, kündigt seinen Rücktritt für 2016 an
2016

Zum neuen 1. Vorsitzenden wird Gartenfreund Ronald Hahnke gewählt.

Klaus Eckart wird Ehrenmitglied des Vereins

Ali Palta wird neuer Schriftführer

2016 Erneut 4 neue Pächter aufgenommen
2016 Modernisierung der Vereinsgaststätte: neuer Thekenbereich, 3 neue Schaukästen in der Gartenanlage, neue Schaukel auf dem Spielplatz, neue Treppe mit Geländer am oberen Eingang
2017 Kauf eines eigenen Festzeltes
2017 Umgestaltung des Geräteraums sowie des Ausschußraumes, neue Türen im Küchenbereich der Vereinsgaststätte
2017 Kassiererin Bettina Beichter hört auf, Gönül Sert wird als Nachfolgerin gewählt
2017 Der Kleingärtnerverein wird Mitglied im Förderverein Zell
2017 Neues Gartentor vom Spielplatz zu den Gärten
2018 Die Kleingärtner sind online.  Wir haben unsere eigene Homepage!
2018

Johanna Gobec wird zur neuen Schriftführerin gewählt

Das Projekt Naturgarten wird mit großer Mehrheit von den Mitgliedern beschlossen

2018 3 neue Gartenpächter auf einem Schlag
2019 Unsere neue Satzung wurde in der Jahreshauptversammlung einstimmig beschlossen und somit in Kraft gesetzt.